Dieser Wein trägt den Namen eines Orts innerhalb der Domäne.

Im Lauf der Jahre, als sich unsere Art der Kultivierung weiter entwickelte, haben uns unsere Syrah-Parzellen (3,5 ha) davon überzeugt, dass es möglich ist, einen „großen“ Syrah unter der Bezeichnung Côtes Catalanes herzustellen.

Ein Syrah mit einer kräftigen, tiefen Farbe, der eine aromatische Palette von Kräutern und Blüten mit seidigen Tanninen verbindet und mit mineralischer Frische abgerundet wird.

Anfang September, wenn wir die Kellerei auf die Lese vorbereiten und die Zäune prüfen, um unsere Trauben vor unersättlichen Gourmet-Wildschweinen zu schützen, fürchten wir die warmen Winde. 

Zwei Tage Wind genügen, um den Traubensaft zu konzentrieren und damit eine langsame Reifung der Veilchen-, Pfeffer- und Kräuteraromen zu verhindern.

Der Nagello kann jung genossen werden, wenn noch etwas Reduktion bemerkbar ist, die für die Syrah typisch ist. Nach einigen Jahren Geduld erschließt sich das gesamte Potenzial unseres Syrah Catalane, dessen Entfaltung sechs Jahre nach der Lese erst wirklich beginnt.


Logo agriculture bio

Rebsorte: 100 % Syrah

Durchschnittliches Alter der Reben: 30 Jahre. 

Terroir: Gneis und Schotter, Parzellen nach Süden und Südosten ausgerichtet. Höhe zwischen 280 und 350 m.

Ertrag: 0,6 l pro Rebstock

Vinifikation: Kalte Vorgärungsmazeration, kurze Maischegärung, Vergärung mit einheimischen Hefen.

Ausbau: 14 Monate im Stahltank

Erste Cuvée 2009

wine.comments.title

wine.tasting.author

Note 16

Nos autres vins


Mastrio Rouge

Mastrio Blanc

Louxar

Le Cazotte